Adresse
Rauracherstrasse 191 - 4125 Riehen
TELEFON
+41 76 318 93 89
WhatsAPP
+41 76 318 93 89

Recycling Guide - Toner & Patronen

Das Sammeln leerer Tintenpatronen und Tonerkartuschen leistet einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Es ist viel zu schade, leere Patronen wegzuwerfen, da viele Teile wiederverwendbar sind. Aus diesem Grund nehmen die meisten Anbieter ihre gebrauchten Tinten- und Tonerkartuschen zum Recycling zurück. Je nach Modell und Ausführung werden hier Verschleissteile ausgetauscht und Module neu befüllt. Als nachgefüllte oder rekonstruierte Bänder erhalten sie dann ein zweites Leben. Neben dem ökologischen Mehrwert sind remanufactured Druckpatronen oft deutlich günstiger als Neuware.
Druckerpatronen recyceln - die kostengünstige Alternative Normalerweise wird ein Tintenstrahldrucker jeden Tag verwendet. Sie drucken Dokumente, Bilder, Dokumente und viele weitere Papiere aus, die Sie für wichtig halten. Natürlich wird pro Druck eine gewisse Menge Druckertinte verbraucht, daher sind Druckpatronen immer leer. Patronen sind schnell leer, besonders wenn Sie täglich viel und oft drucken. In diesem Fall müssen Sie die Tintenpatronen nicht nur austauschen, sondern auch fachgerecht entsorgen.
Leider denken viele Menschen nicht an die fachgerechte Entsorgung, sodass Tinte und Patronen einfach in den Hausmüll geworfen werden. Dies gilt auch für Tonerkartuschen. Diese Aktion hat jedoch einen Nachteil für die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Aus diesem Grund ist das Recycling von Druckpatronen in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt.

Durch das Recycling von Druckpatronen können Sie ohne viele Schritte oder anstrengende Arbeit Geld sparen und die Umwelt schonen. Der Kauf von recycelten Druckpatronen ist ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und kann die Druckkosten erheblich senken.
Keine Semiz-Sackzustellung, Keine Geldverschwendung.

Recycelte Kartuschen:

Vorteile für die Umwelt Millionen von Druckerpatronen werden jedes Jahr weggeworfen und landen im Hausmüll. Flüssige Bestandteile und nicht natürlich abbaubare Kunststoffe können die Umwelt belasten. Zum Beispiel kann die restliche Farbe gegossen und mit der Erde vermischt werden. Durch die anschließende Verbrennung oder andere Entsorgungsmaßnahmen des Restmülls werden häufig Verbindungen chemischen Ursprungs in die Luft freigesetzt. Es ist mit Schadstoffen vermischt und Mensch und Tier atmen diese Toxine ein.

Ein weiteres Thema, bei dem das Recycling von Druckerpatronen eine wichtige Rolle spielt, ist die Produktion von Druckerverbrauchsmaterialien. Eine einzelne Kartusche benötigt drei Liter Rohöl. Auf diese Weise werden bei der Produktion täglich tausende Liter verbraucht und gehen unwiederbringlich verloren. Natürlich sind die Ressourcen an Rohöl nicht endlos und mit jeder produzierten Tintenpatrone wird die Ressource langsam, aber stetig erschöpft.
garbage
Wir bieten Recycling Abholungen in Riehen, Bettingen, Basel-Stadt und Umgebung an.
Das Recycling von Druckpatronen schont natürliche Ressourcen.

Rohöl kann in völlig anderen Bereichen mit einem logischeren und rationelleren Ressourceneinsatz eingesetzt werden. Außerdem sollten Sie überlegen, wie viele Verbrauchsmaterialien Sie tatsächlich in einem Jahr benötigen. Es kann in großen Mengen mit erheblichen Umweltauswirkungen auftreten, insbesondere in großen Unternehmen, Organisationen und dergleichen.

Die Verpackung und der Versand neuer Patronen sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Schließlich werden die Modelle in Plastik und Papier (Karton) verpackt und in viele Teile der Welt verschickt. Papier und ähnliche Dinge werden zu Hause einfach weggeworfen und verursachen eine erhebliche Menge an Abfall. Aus diesem Grund sollten Sie sich das Thema Recycling genauer anschauen, um sich und die Umwelt zu entlasten.
sack
Abholservice für Unsortiertes Recycling mit 3 Abholoptionen pro Monat
Die Verwendung von recycelten Druckerpatronen schont Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Sie erhalten jedoch die gleiche Druckqualität wie bei neueren Modellen mit recycelten Originalkartuschen. Die wieder befüllten und generalüberholten Patronen sind selbstverständlich werkseitig mit brandneuer Druckertinte befüllt und passen zu 100% perfekt zu Ihrem Drucker. Die Verwendung von recycelten Tintenpatronen führt nicht zum Erlöschen der Herstellergarantie für Ihren Tintenstrahl- oder Fotodrucker.
Kontakt
Gebrauchte OEM-Druckkartuschen des Druckerherstellers werden über Sammelstellen an Fachbetriebe abgegeben. Beim Nachfüllen wird die leere Originalkartusche gereinigt und mit neuer Tinte gefüllt, meist in höheren Füllständen. Während des Rebuild- oder Rebuild Prozesses wird auch die Funktionalität leerer OEM-Tintenkartuschen überprüft. Die technische Prüfung der einzelnen Komponenten erfolgt nach strengen Richtlinien. Auch hier wird die Patrone mit neuer Tinte gefüllt. Recycelte Druckkartuschen können Sie für viele Druckermodelle und -serien zu günstigen Preisen bei Toner Partner kaufen.

Warum sollten Sie sich für recycelte Druckpatronen entscheiden?

Die traditionelle Methode der Zerstörung klingt auf den ersten Blick sicherlich ansprechender. Schließlich müssen Sie die Patrone nur aus dem Drucker entnehmen und anschließend in den Hausmüll werfen. Aus Ihrer Sicht ist die Entsorgung abgeschlossen, aber nicht für die Umwelt. Modernes Recycling ist ein Garant für eine saubere Umwelt und einen gut gefüllten Geldbeutel. Denn aktuelle Verfahren verbinden Umweltbewusstsein mit Wirtschaftlichkeit. Dementsprechend müssen Sie sich nicht mehr für eine Seite entscheiden, sondern können beide Vorteile kombinieren.

HR Nr. CH-270.1.018.881-8
UID Nr. CHE-311.255.467

Rauracherstrasse 191 - 4125 Riehen
Tel : +41 76 318 93 89

Bankverbindung:
Konto: 40-000061-4

IBAN: CH29 0077 0254 2449 5200 1
Basel Kantonalbank, 4002 Basel

licensephonemap-markerarrow-right-circle